Montag, 22. August 2011

Maskerade

Hallo Ihr Süßen,

in letzter Zeit probiere ich einige Masken aus und will auch nie wieder welche merh kaufen. Ich mag es selber Masken zu mischen, und es macht mir viel Spaß diese zu probieren. Meistens probiere ich diese mit Mama.
Hier mal paar ganz einfache...die aber echt super sind...

Flubber

Was Ihr braucht: 1 Gurke das wars
Kerngehäuse entfernen und das Fleisch pürieren.
Auf Gesicht, Hals und Dekoletté auftragen und ca. 20min einwirken lassen.
Danach einfach abwaschen und eure Haut ist schon durchfeuchtet und es erfrischt wunderbar.

Quarki

Was Ihr braucht: Zitronensaft ca. 10ml, 1 Eigelb, 1 Esslöffel Quark
Alles miteinander vermischen und auftragen, ca. 10-15min einwirken lassen und danach abwaschen. Diese Maske entspannt, für müde und erschöpfte Haut.

Gefallen euch solche selbstgemachten Masken?
Wollt Ihr mehr? Dann schreibt mir einfach.

Küsschen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen