Montag, 25. November 2013

Rituals Gingo´s Secret Handcreme

Guten Morgen ihr Lieben,

ich bin schon lange ein Fan von Rituals.
Mir gefallen die Sachen sehr gut und ich könnte einen ganzen Tag in einem Laden verbringen. Ich liebe die Düfte, die Verpackung und vor allem die Philosophie.

Das sagen sie selbst:

Was uns wichtig ist

- Es versteht sich von selbst, dass unsere Produkte nicht an Tieren getestet werden, sondern nur an freiwilligen Testpersonen
- Wir unterstützen „Proefdiervrij“, den niederländischen Verband zur Bekämpfung von Tierversuchen
- All unsere Produkte wurden von führenden Dermatologen getestet
- Unsere gesamte Produktpalette ist für Vegetarier geeignet
- Für unsere Verpackungen verwenden wir so weit wie möglich Holz aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern, FSC-zertifizierte Papiere und
Kartons sowie Glas
- Damit unser ökologischer Fußabdruck möglichst klein bleibt, streben wir danach, den größten Teil unseres Produktprogramms in Europa
herstellen zu lassen

Wie gesagt ich mag die Firma sehr gerne und möchte nach und nach Sachen vorstellen die ich von Rituals habe. Ich wurde nicht gesponsert oder sonst was :-)

Naja zurück zur Handcreme...

Gerade im Winter brauchen meine Hände mehr an Pflege, deswegen war ich auf der suche nach einer neuen Handcreme. Ich mag es aber auch wenn die Handcreme nicht zu schnell einzieht. Bei meinem letzten Besuch bei Rituals habe ich eine Probe von dieser Handcreme bekommen und ich war hin und weg. Der Duft ist super lecker und frisch und unbeschreiblich. Und meine Hände sind super zart. Mein Freund benutzt die jetzt vorm zu Bett gehen auch und schwört darauf :-) Es ist sogar ein Handbalsam. Aber für niemanden geeignet der gerne schnell einziehende Cremes mag.

In der Tube sind 75ml drin und es kostet ca. 9,95€.
Ich habe es mit 20% Nachlass geholt. Es ist auch sehr ergiebig.



Habt ihr Sachen von der Marke?

Küsschen eure Adriana

Donnerstag, 21. November 2013

ASOS Kleidchen und Minti Cardi

Guten Morgen ihr Hübschen,

zur Zeit habe ich einfach so Lieblings-Outfits. Sachen die ich jeden Tag anziehen könnte. Dazu gehört dieses Kleidchen von ASOS:

(ich weiß das Bild ist sehr dunkel, aber im Flur ist das Hauptlicht kaputt hihi)

Das Kleid gabs im Sale für unter 20€ und es ist ganz sicher eher etwas für den Sommer. Das Material ist nämlich super zarz und leicht. Aber mit einer schönen groben Strickstrumpfhose und einem Cardigan passt es auch im Winter :-)

Dazu habe ich gerne diesen Schal:


Der ist aber auch süß, oder? Bei uns im Real gibt es so einen Laden der heißt Jeans Fritz. Jeans hab ich da zwar noch nie gekauft aber viele Schals und Tücher. Ich finde sie süß und günstig.

Gefällt euch das Outfit?

Küsschen

Sonntag, 17. November 2013

Outfit "romantisch"

Guten Morgen,

ja ich lebe noch :-)
Hab die Zeit gebraucht, wir haben renoviert und mussten so viel machen (mein Schatzi ist nämlich zu mir gezogen).
Außerdem möchte ich ja jetzt wieder Videos machen, weil mir das auch so super spaß macht. Aber von meinem Blog kann ich mich irgendwie auch nicht trennen :-)

In meinem Urlaub war dieses Outfit irgendwie mein liebstes:


Strumpfhose: Asos Curve
Kleid: Bonprix
Schal: H&M
Schuhe: Tamaris

Dieses Stretch-Kleid von Bonprix ist einfach der Hammer, ich habe es noch in einem grün. Es ist schön einfach und in schwarz schlicht, aber man kann es super "aufmotzen". Viele Plus Size Mädels haben es. Und ich liebe die Strumpfhosen von Asos, die sitzen einfach so perfekt.
Mit dem Schal der auf der einen Seite Rosen und auf der anderen Karos hat kann man das super kombinieren.


Ich bin ja eine Kleid-Trägerin. Ich ziehe selten Hosen an, vielleicht weil ich aber noch "die Perfekte" nicht gefunden habe. Aber ich fühle mich in einem Kleidchen einfach am wohlsten.

Wie findet ihr das Outfit?

Küsschen

Adi

Montag, 30. September 2013

Urlaubsbericht Holland "Zandvoort"

Hallo ihr Lieben,

ich war mit meinem Schatz paar Tage in Holland und möchte euch einen kurzen Bericht dazu abgeben.
Ich war schon einmal am Meer in Holland und war sehr begeistert. Wir sind von Mannheim nach Zandvorrt mit dem Auto ca. 5 Stunden gefahren.
Das Zimmer habe ich schon vorher gebucht und wir waren sehr zufrieden damit. Es war ca. 3min zu Fuß von der Innenstadt entfernt und nur ca. 500m vom Strand entfernt. Wir haben für 5 Nächte mit Parkplatz zusammen 400€ bezahlt. Es geht aber auch günstiger, vor allem so Ende September gibt es schon Zimmer ab 20€. Zandvoort ist nur ca. 30km von Amsterdam entfernt, dort haben wir auch einen ganzen Tag verbracht...und haben knapp 40€ Parkgebühr bezahlt!!!!!
Ich finde man kann in Holland super gut entspannen und tollen Familienurlaub machen oder auch mit seinem Hund. Zandvoort war sehr sauber und einfach entspannend. Wir haben uns nichts vorgenommen...wollten einfach in den Tag reinleben ^^ und das haben wir auch gemacht. Waren jeden Tag super lecker essen, viel spazieren und haben uns paar Sachen angeschaut. An den letzten 3 Tagen hatten wir sogar über 30 Grad und waren schön am Strand und bissel im Wasser *grrr is abba schun kalt" hihi. Mein Freund wollte aber vor allem einfach schöne Bilder machen (sein Hobby).

Hier ein paar Bildchen...und ja wir oder ich bin oft drauf (ich bin sein liebstes Fotoobjekt haha)
Vorsicht: Bilderflut...