Mittwoch, 30. Januar 2013

Lieblinge... Bodylotion

Guten Morgen, heute möchte ich euch meine Lieblinge in Sachen "Bodylotion" vorstellen:
Eigentlich gibt es kein Platz 1, 2 oder 3. Ich mag alle beide sehr gerne. Ich weiß das Puder gehört nicht zu Bodylotion, aber das verwende ich oft danach, gehört halt zur "nach der Dusche" Pflege dazu. Ich fange mit der Kiko Bodylotion an. Es war liebe auf den ersten Geruch "Goöd"!!!! Wow was für ein Duft, ich kann diesen nicht beschreiben, er ist einfach toll. Und meine Haut fühlt sich so zart und weich danach an....verliebt.... Und der Duft bleibt und bleibt...Der Preis ist so bei 10€...aber mir egal...ich bin ja schließlich verliebt.
Die Garnier "Bodyrepair" benutze ich wirklich schon seit Jahren. Früher gab es auch ein Öl, das habe ich sehr geliebt, aber auf einmal war es weg. Vor allem im Winter liebe ich diese. Der Geruch ist ok, die Pflege super und der Preis stimmt auch. Ich glaube das diese Bodylotion auch eher was für trockene Haut ist. Sie zieht auch nicht sehr schnell ein, aber das mag ich ja. Deswegen ist Sie für mich perfekt.
Jetzt kommt "das passt doch nicht zu Bodylotion" Produkt. Es ist ein Körperpuder von Avon und heißt Soft Musk. Es riecht auch wirklich nur sehr leicht und dezent nach Musk. Und ich liebe Musk Düfte. Leute die das nicht mögen, würden es aber kaum riechen. Es ist ein schimmerndes Puder, merke ich aber auch nicht...keine Ahnung wo der Schimmer ist :-) Aber grad nach der Garnier mach ich das Puder gerne drauf, oder im Sommer wenn es so heiß ist. Ich kann es mir gar nicht mehr wegdenken... Was hasz es gekostet? Keine ahnung... Gibt das noch? Auch keine Ahnung...bin euch voll die Hilfe ich weiß :-)
Kennt ihr die Sachen? Benutzt ihr etwas davon? Was sind eute Lieblinge? Und was ist euch bei einer Bodylotion am wichtigsten?

1 Kommentar: